Breaking News: Zurück nach Europa

Da sitzen wir nun! Unsere Fahrräder liegen verstaut im Bauch einer Qatar-Maschine in Doha. Zwei lange Flüge von Sydney und Singapur haben wir bereits hinter uns. Auf der eingeblendeten Weltkarte im Flugzeug wird uns so richtig bewusst, wie weit weg von Zuhause wir eben noch waren. Und nun nehmen wir erstaunlich gelassen einen weiteren Meilenstein unserer Reise in Angriff: Die Heimkehr.

Unsere Räder haben seit Singapur weitere 2100 Kilometer auf dem Zähler, von denen wir euch noch gar nichts erzählt haben. Es sind Geschichten von bitterkalten Alpenquerungen, von unbarmherzigem Wind, von halsbrecherischen Lastwagenfahrern, von Hunger, Wirbelstürmen und einem Happy End. 🙂

Über unsere Zeit in Neuseeland werden wir natürlich bald berichten. Doch vorher heisst es: „Ladies and Gentlemen, please fasten your seatbelts! We will shortly be landing in…“

„Rome!“

Von hier aus legen wir bis Anfang Mai eine kleine, aber feine Pizza-Vino-Cappuccino-Spur zurück nach Norden und erhalten in Florenz unseren wohl letzten Besuch.

Wir freuen uns!

10 comments to Breaking News: Zurück nach Europa

  • Daniel Wulle

    Wow! So schön! Wir freuen uns sehr auf euch! Und die Neuseeland-Extra-Verlängerungs-Berichte und das 2’100km lang…
    Geniesst die letzten Stunden, Tage, Woche(n) – das Wetter bei uns ist bis auf einige Tage seit Wochen herrlich! Und zu guter letzt noch dies: WILLKOMMEN EUROPA! WELCOME BACK Yvonne and Christian!

  • Was für ein Riesensprung, nachdem ihr euch Meter um Meter immer weiter von Europa entfernt habt. Wir hoffen, dass ihr euch in Neuseeland bereits ein wenig an die westliche Kultur gewöhnen konntet, so dass sich der Kulturschock in Grenzen hält. Ansonsten: nach einem feinen Gläschen Italo-Wein sieht die Welt bestimmt schon wieder rosiger aus. ; ) Yvonne & Christian, wir wünschen euch eine fantastische Tour durch Italien und durch die Schweiz. Geniesst all die kulinarischen Highlights! Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Berichte und Fotos – sie bereiten uns immer eine grosse Freude. Happy trails!

    • Hallo ihr zwei Abenteurer! Nun ist es soweit: Wir stehen vor den Toren der Schweiz und kriegen langsam kalte Füsse. 😉 Wenn auf uns nun wieder der normale Alltag wartet, so freuen wir uns um so mehr, mit euch noch ein bisschen weiter um die Welt zu radeln. Häbet Sorg & wir freuen uns schon, euch auf eurer Heimreise dann das erste Fondue zu servieren!

  • Andrea

    Willkommen im guten alten Europa! Falls Ihr in die Nähe von Südtirol oder Österreich kommt, lasst es mich unbedingt rechtzeitig wissen. Vielleicht gehen sich ein paar gemeinsame KM aus, die wir dann bei Hopfen und Malz gemütlich ausklingen lassen.
    Bin natürlich schon sehr gespannt auf Euren NZ Bericht. Befürchte aber, nach dem kurzen forecast, dass unser niegel nagel neuer NZ Reiseführer seine Heimat nie erreichen wird. Brrrr…
    GlG Andrea P.S. mit den NZ Temperaturen können wir hier leicht mithalten.

    • Schade, schade: Leider hat uns die Route zurück nicht durchs Südtirol und Österreich geführt, obwohl wir uns schon seit Monaten auf unseren ersten Saunagang in den Bergen freuen. Nun muss das halt noch etwas warten – aber nachgeholt wirds sicher! 😉

  • Peter

    Benvenuti in Italia! Ja so eine Überraschung! Das bedeutet einerseits, bald nicht mehr von euren Abenteuern lesen – aber andererseits dafür euch wieder live sehen zu können. Geniesst den Schlussbummel und auf baldiges Wiedersehen – Peter

  • Roger und esther sarbach

    Liebe Furt’s
    Auch wir haben jeden Bericht Eurer Reise mit Spannung erwartet und möchten Euch herzlichst zu dieser ausserordentlichen Leistung gratulieren! Willkommen zu Hause! Es grüssen herzlich, die Elten von Juri

  • Angelika

    nicht zuletzt beste Grüße aus Spanien, es war ein Erlebnis euren Trip zu verfolgen, einmalig…………
    Gute Heimkehr

    Angelika

  • Juuuubellll 🙂 Und frohes, entspanntes Ausrollen

  • Hey nice job.
    Thanks to visit us, and hope see you again here in Voltaggio!

    🙂

    Gabriele

    Ostello Voltaggio

Leave a Reply to Peter Cancel reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>